Geschichte

 

1933 wurde die Firma U. Meyer-Boller mit Sitz in Zürich als Installations- und Heizungsgeschäft gegründet. 

Unter anderem wurden damals Öfen und Kochherde hergestellt welche auch ins  Ausland exportiert wurden. 

Als Nachfolger übernahm ihr damaliger Mitarbeiter Fritz Oechsli die Firma. Er führte diese als Einzelfirma Fritz Oechsli bis in das Jahr 1992. 

Als Nachfolgelösung von Fritz Oechsli wurde 1992 eine Aktiengesellschaft gegründet. 

Im Jahre 2003 wurde die Einzelfirma Martin Sprenger in Erlenbach zugekauft und das Unternehmen in Oechsli-Sprenger AG umbenannt. Gleichzeitig erfolgte auch der Domizilwechsel nach Erlenbach.

 

 

 

 

 

 

 

Oechsli-Sprenger AG Sanitär - Heizung Erlenbach - Zürich

Planung, Ausführung und Unterhalt von Sanitär- und Heizungsanlagen in Neu- und Umbauten